Punktschweißen "PUK"

Punktschweißen PUK

Das Funktionsprinzip des PUK-Schweissens ist ebenso einfach wie genial:
Berührt die Elektrodenspitze das Werkstück, startet der Schweissvorgang automatisch, indem die Schweiss-Stelle mit Schutzgas vor Oxidation geschützt wird und von der Berührstelle ausgehend ein elektrischer Lichtbogen (Energiestrom) aufgezogen wird. An der Berührstelle entsteht so eine Aufschmelzung mit 0,3 bis 3,0 mm Durchmesser (je nach Material und Einstellung). Ein stabiler und sauberer Schweisspunkt wird erzeugt.
Die präzise Positionierung der Schweisspunkte wird durch das Aufsetzen der Elektrodenspitze ermöglicht. Der zum Schweissen notwendige Lichtbogen wird exakt vom Berührungspunkt ausgehend erzeugt. Über den Winkel, in dem die Elektrode das Werkstück berührt, wird der Energiefluss beim Schweissen beeinflusst.
Schweissungen könn
en so gezielt in die gewünschte Richtung gesteuert werden. Zuvor aufgetragenes Metall kann so ohne weiteres "verzogen" bzw. modelliert werden.

  
Zeige 1 bis 14 (von insgesamt 14 Artikeln)
Punktschweißgerät PUK6 mit Mikroskop SM6
Schweißmikroskop MEZZO (SM04)
Universalreiniger
Kipp-Gelenk für Schwenkarm
Kopfstütze
Fixierschweiß-Set für PUK 4.1
Kabel (blau) mit Krokodilklemme
Handstück Ablage
Zange, flach-rund x

Zange, flach-rund x

  • PVC ummantelter Griff
  • Länge: 130mm
Zange, flach-halbrund x

Zange, flach-halbrund x

  • ANTILOPE Flach-Halbrund-Zange
  • Gesamtlänge: 135mm
  • Backenmaße: 6-7mm x 25mm
  • V2a, gummierte Griffe
Schweissrauch-Absorber
Absorber inklusive Steckernetzteil
Zange, hohl-halbrund x

Zange, hohl-halbrund x

  • ANTILOPE Hohl-Halbrund-Zange
  • Gesamtlänge: 135mm
  • Backenmaße: 6+7mm x 25mm
  • V2a, gummierte Griffe
Zeige 1 bis 14 (von insgesamt 14 Artikeln)
'